The Alexander Review

29 Aufrufe: Stand 26.11.2018

Advertisements
Veröffentlicht unter Bildalexikon | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

→ Alex Comfort: Rein in die Komfortzone!

Der Arzt und Freigeist Alex Comfort war Autor mehrerer Dutzend Bücher. Sein Romandebüt gab er bereits mit 18 Jahren, doch erst mit seinem Liebesratgeber „The Joy of Sex“ landete er als 52-jähriger einen weltweiten Bestseller.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der absolut endgültige Kanon!

Mount Rushmore der Antike: Der Berg Athos nach Deinokrates. Anklicken zum Ankieken.

Ein Bildungskanon soll definieren, was jeder brave Bürger wissen muss, damit die demokratische Gesellschaft nicht auseinanderfliegt. Hier gibt es die letztgültige Liste.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildalexikon | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

→ Alexander Tamanjan: Er baute Jerewan

Thinking of a masterplan: Alexander Tamanjan auf einer armenischen Banknote von 1999.


Die armenische Hauptstadt Jerewan wurde zweimal errichtet. Einmal vom Zufall und ein andermal nach Plänen von Alexander Tamanjan.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

→ Sandor Csoma alias Alexander Csoma de Kőrös

A Pioneer of Friendship: Alexander Csomas Grab- und Gedenkstein in Darjeeling (Foto: Bodhisattwa, CC BY-SA 3.0)

Von einem, der auszog, den Ursprung zu finden. Alexander Csoma de Kőrös suchte die Wurzeln der ungarischen Sprache in Zentralasien und schuf stattdessen das erste tibetische Wörterbuch und wurde zum Begründer der Tibetologie. Am Ende konnte er siebzehn Sprachen sprechen, schreiben und lesen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar