→ Alexander Bedward: Wach auf, der du schläfst

Das steinerne Gotteshaus, vor dem Bedward hier posiert, ist heute Ruine.

Alexander Bedward war ein selbsternannter jamaikanischer Prophet. Seine Religion hieß Bedwardismus, eine Mischung aus christlicher Erweckungsbewegung und früher Black Power. Der Bedwardism ist ein Vorläufer der Rastafari-Bewegung.

Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

→ Alexander Ettenburg: Der Einsiedler von Hiddensee

Hiddensee-Impression von 2016 (Anklicken zum Ankieken)


Alexander Ettenburg war Gastwirt, Theatermacher und selbsterklärter Einsiedler auf Hiddensee. Mit Inseraten, Gedichten und einem Reiseführer sorgte der Sonderling für Aufmerksamkeit und kurbelte am Inseltourismus. Er selbst sagte: „Hiddensee und Alexander Ettenburg – diese Namen klingen zusammen wie ein Vollakkord.“

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

→ Alexander Woskressenski: Götterspeise für alle

So eine Marke! A. A. Woskressenski.


Schokolade ist eine göttliche Speise, denn in der Schokolade steckt Kakao. Und im „Kaukau“ steckt Theobromin, ein Alkaloid, das glücklich macht. Alexander Woskressenski hat das schokoladige Theobromin entdeckt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nashorn, Löwe & Co. Heute: der Odontotyrannos

Alexanders Kampf mit einer dreigehörnten Bestie und anderen fremden Wesen (Royal 20 B.XX, f.51v)


Bei der Bezeichnung „Zahntyrann“ denken die einen an Karies, die anderen an den Zahnarzt. Beides ist falsch. Wir fühlen dem Odontotyrannus auf den Zahn.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildalexikon | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

→ Alex Rosner: Gemischte Gefühle

Der Holocaust-Überlebende Alex Rosner bastelte den ersten DJ-Mixer. „Rosie“ – wie das Mixgerät bald hieß – ermöglichte den DJs einen nahtlosen Übergang zwischen zwei Klangquellen, vorzugsweise zwei Plattenspielern.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

→ Alexander Uljanow: Lenins Bruder

Das Attentat auf Zar Alexander II. am 13. März 1881 in St. Petersburg. Gouache auf Papier, o.J. (gemeinfrei)

Im Jahr 2017 jährt sich die russische Oktoberrevolution zum 100. Mal. Wie schon bei der Februarrevolution von 1917 spielte auch im Oktober ein Alexander eine Rolle. Allerdings war dieser bereits seit 30 Jahren tot.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , ,

→ Alexander Kerenski: Premierminister der Februarrevolution

Boris Kustodijew: Der Bolschewik

Boris Kustodijew: Der Bolschewik (1920) — Abbildung ähnlich


Im Jahr 2017 jährt sich die russische Oktoberrevolution zum 100. Mal. Vielen ist jedoch nicht klar, dass ihr eine Februarrevolution vorausging, in der die 300 Jahre alte Dynastie der Romanow-Zaren abgewickelt wurde. Alexander Kerenski war der einzige Ministerpräsident der nachfolgenden Russischen Republik.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , ,

→ Alejandro Jodorowsky: Wüstenplanet auf Sand gebaut


Mit nur einem Film begründete Alejandro Jodorowsky ein eigenes Genre: das Midnight Movie. Seine Verfilmung des Wüstenplaneten DUNE hingegen wurde nicht realisiert, setzte aber dennoch Maßstäbe. Heute lebt der Schauspieler und Regisseur als Comicautor und Psychomagiker in Paris.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , ,