Schlagwort-Archive: Literatur

→ Alex Comfort: Rein in die Komfortzone!

Der Arzt und Freigeist Alex Comfort war Autor mehrerer Dutzend Bücher. Sein Romandebüt gab er bereits mit 18 Jahren, doch erst mit seinem Liebesratgeber „The Joy of Sex“ landete er als 52-jähriger einen weltweiten Bestseller. Advertisements

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

→ Alexander Petrovics alias Sandor Petőfi

Obwohl von slawischer Herkunft, gilt Sándor Petőfi als Ungarns Nationaldichter. Jeder Ungar kennt seine Verse und jedes Kind seine Märchen. Sein „Nationallied“ beflügelte die Revolutionäre von 1848 und sein Poem „János Vitéz“ sogar den ungarischen Zeichentrickfilm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

→ Alexandre Herculano: Der romantische Portugiese

Der portugiesische Dichter Alexandre Herculano gilt in seinem Heimatland als Begründer der Romantik. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Alexanderplatz + Wedding → Alex Wedding

Die Schriftstellerin Alex Wedding hieß bürgerlich Margarete Bernheim und wurde nach ihrer Heirat als ›Grete‹ Weiskopf bekannt. Als Schriftstellerin nannte sie sich Alex Wedding. Ihr selbstgewähltes Pseudonym setzt sich aus zwei Berliner Orten zusammen, die fest mit der Arbeiterbewegung verbunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

→ Roots: Alex Haley sucht nach Kunta Kinte

Alex Haley ist der Autor von The Autobiography Of Malcolm X und Roots: The Saga of an American Family, zweier Schlüsselwerke afroamerikanischer Identitätsfindung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen