Monatsarchiv: Mai 2013

→ Alexej Leonow: Völlig losgelöst von der Erde

Der russische Kosmonaut Alexej Leonow schwebte als erster Mensch frei im All. Am 18. März 1965 absolvierte Leonow einen Weltraumspaziergang von zwölf Minuten und neun Sekunden. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

→ Alexander Newski: Warum alle Russen Alexander heißen

Alexander Newski war ein begabter Feldherr und geschickter Politiker. Seinen Beinamen Newski verlieh man ihm, nachdem er seine erste große Schlacht gegen die Schweden am Newafluss gewonnen hatte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

→ Alexander Tschawtschawadse: Romantiker im Kaukasus

Prinz Alexander Tschawtschawadse war ein georgischer Militär in russischen Diensten. In Georgien gilt er als Begründer der nationalen Romantik. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

→ Alexander von Nordmann: O Royal Tannenbaum

Unser Weihnachtsbaum heißt nach einem Alexander. Der Finnlandschwede Alexander von Nordmann ist Namensgeber der Nordmanntanne, die er als erster Europäer entdeckte und beschrieb. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

→ Alexander Pope: Auf Gullivers Reisen

Zusammen mit Jonathan Swift, John Arbuthnot und anderen hat Alexander Pope literarische Figuren wie Lemuel Gulliver und Martinus Scriblerus erschaffen. Außerdem übersetzte er Homers Ilias und Odyssee ins Englische. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen