Archiv des Autors: andileser

Über andileser

Ich bin außer mir.

→ Alex Comfort: Rein in die Komfortzone!

Der Arzt und Freigeist Alex Comfort war Autor mehrerer Dutzend Bücher. Seinen ersten Roman veröffentlichte er bereits mit 18 Jahren. Doch erst mit seinem Liebesratgeber „The Joy of Sex“ landete er als 52-jähriger einen weltweiten Bestseller. Advertisements

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der absolut endgültige Kanon!

Ein Bildungskanon soll definieren, was jeder brave Bürger wissen muss, damit die demokratische Gesellschaft nicht auseinanderfliegt. Hier gibt es die letztgültige Liste.

Veröffentlicht unter Bildalexikon | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

→ Alexander Tamanjan: Er baute Jerewan

Die armenische Hauptstadt Jerewan wurde zweimal errichtet. Einmal vom Zufall und ein andermal nach Plänen des Architekten Alexander Tamanjan. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

→ Sandor Csoma alias Alexander Csoma de Kőrös

Von einem, der auszog, den Ursprung der Ungarn zu finden. Er suchte die Wurzeln der ungarischen Sprache in Zentralasien und schuf stattdessen das erste tibetische Wörterbuch und wurde so zum Begründer der Tibetologie. Am Ende konnte er siebzehn Sprachen schreiben und lesen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

→ Alexander Petrovics alias Sandor Petőfi

Obwohl von slawischer Herkunft, gilt Sándor Petőfi als Ungarns Nationaldichter. Jeder Ungar kennt seine Verse und jedes Kind seine Märchen. Sein „Nationallied“ beflügelte die Revolutionäre von 1848 und sein Poem „János Vitéz“ sogar den ungarischen Zeichentrickfilm. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alexquisit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen