Otis Redding sings Arthur Alexander

Arthur Alexander Jr.
* 10. Mai 1940 in Florence, Alabama
† 9. Juni 1993 in Nashville, Tennessee


Otis Redding, erklärter „King of Soul“, interpretiert hier Arthur Alexanders Komposition „Johnny Heartbreak“. Die zweil Soulisten hatten sich bereits 1962 bei einem Auftritt in Birmingham, Alabama, kennengelernt und waren hin und wieder zusammen auf Tournee gegangen. Dabei hatte Alexander ihm auch diesen Song vorgesungen.

„Johnny Heartbreak“ handelt von einem Mann, der seinem besten Freund die Frauen ausspannt. Otis war von der Nummer so begeistert, dass er sie gleich selbst aufgenommen hat, am 27. November 1967 in Memphis, zwei Wochen vor seinem Flugabsturz.

Laut Erinnerung von Alexander hatte er das ganze Lied komplett allein geschrieben und „Johnny Heartbreak“ genannt. Alles, was Otis nachträglich beisteuerte, war das possessive „s“ im Titel. Allerdings hat Redding den Song als erster aufgenommen und somit die Originalversion geprägt; Alexanders Version folgte erst über 25 Jahre später. Arthur Alexander fand Reddings Version übrigens misslungen. Der eigentliche Sinn sei darin verloren gegangen, meinte er.

In den Credits sind sowohl Otis Redding als auch Arthur Alexander angegeben, und demgemäß wurden und werden die Tantiemen auch aufgesplittet. Da beide Künstler längst tot sind, verdienten sich inzwischen andere damit eine silberne Nase.

Literatur
Richard Younger: A Shot of Rhythm & Blues. The Arthur Alexander Story, S. 77 u. 118.

Advertisements

Über Alexander

Ich bin außer mir.
Dieser Beitrag wurde unter Bildalexikon abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s