Gerry & The Pacemakers sing Arthur Alexander

Arthur ›June‹ Alexander
* 10. Mai 1940 in Florence, Alabama
† 9. Juni 1993 in Nashville, Tennessee

Der Songwriter & Soulsänger Arthur Alexander ist der Begründer des Country-Soul, einer Mischung aus weißer Country- und schwarzer Soulmusik. Deshalb kamen seine Titel bei den weißen Kids in Liverpool vielleicht auch so gut an.

Alexander startete seine Karriere zu Beginn der 1960er Jahre. In den USA wohlgemerkt. Englische Bands, wie die Beatles oder Gerry & The Pacemakers, waren große Fans seiner Songs. Im Plattenladen von Brian Epstein hatten die jungen Jungen nach den neuesten Soul-Singles aus Übersee gesucht und waren so auch auf Arthur Alexander gestoßen. Gerry & The Pacemakers übernahmen gleich drei seiner Originalversionen und coverten sie auf ihrem Debütabum. Frontmann Gerry Marsden erinnert sich:

»Ich war ungefähr fünfzehn oder sechzehn, als ich Arthurs Musik zum ersten Mal hörte. Ich glaube, seine Platten kamen durch Seeleute aus New York nach Liverpool. Ich mochte seine Musik, ich mochte seinen Stil und seine Stimme.«

ALEXIKON: Den Soulisten Arthur Alexander sowie viele weitere interessante Alexe findest du kompakt und alphabetisch geordnet im ALEXIKON. Das Sammelsurium für alle, die Alex heißen, ist im Vergangenheitsverlag erschienen und auf Wunsch in jedem Buchladen erhältlich.

Advertisements

Über Alexander

Ich bin außer mir.
Dieser Beitrag wurde unter Bildalexikon abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s