→ Alexander MacKenzie: Mit dem Kanu durch Kanadas Norden

Alasdair MacCoinnich

Alexander MacKenzie laut einem Porträt von Thomas Lawrence (um 1800)

Am 3. Juni 1789 bricht Alexander MacKenzie mit seinen Begleitern in Fort Chipewyan, Kanada, auf, um eine Flussverbindung zum Pazifischen Ozean zu suchen. Dabei stößt er auf den 1903 Kilometer langen Disappointment River, der später nach seinem Entdecker Mackenzie River genannt wird.

Sir Alexander MacKenzie
Gälisch: Alasdair MacCoinnich
* 1764 in Stornoway
† 12. März 1820 in Mulinearn bei Dunkeld

Mehr und ausführlicher über diesen Entdecker bescheid weiß National Geographic: Alexander MacKenzie.

~
Montage: Me, myself & I

Advertisements

Über Alexander

Ich bin außer mir.
Dieser Beitrag wurde unter Alexquisit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu → Alexander MacKenzie: Mit dem Kanu durch Kanadas Norden

  1. Pingback: Internationale Geographie: Entdecker namens Alexander | ALEXIKON

  2. Pingback: Wo alle Sandy heißen – in Schottland! | ALEXIKON

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s